Erste Bank – Videoserie zur Finanzbildung

Auf einen Espresso mit Rainer Münz

Vor einigen Wochen startete die erste Bank und Sparkasse eine Videoserie zur Finanzbildung, um die immer komplexer werdende Wirtschaftswelt kurz und prägnant zu erklären. Ich habe mir mittlerweile jedes Video angesehen und bin überrascht, wie wenig ich trotz Wirtschaftsstudium über die Finanzwelt wusste. Beispielsweise erklärt Rainer Münz in einem Video das Budget der EU und so erfuhr ich, dass das Budget für 7 Jahre im Voraus festgelegt wird, was in unserer heutigen Wirtschaft meiner Meinung nach viel zu selten ist, da der Wandel der Zeit permanente Veränderungen bringt. In Summe werden 960 Mrd Euro in diesen 7 Jahre ausgegeben, wobei davon etwa 85% direkt in Form von Förderungen in die Mitgliedsstaaten zurückfließen und lediglich 9 Mrd, sprich 6%, werden für die Verwaltung verwendet.

Wie Sie sehen, vermitteln diese Videos Wirtschaftswissen auf ganz hohem Niveau, ohne einen mit Informationen zu überschütten. Das liegt natürlich vor allem daran, dass in jedem Video nur kleine Teilbereiche behandelt werden. Im unteren Bereich dieses Artikels finden Sie 3 weitere Videos, die Themen wie das Bruttoinlandsprodukt (BIP), den Staatsbankrott, oder die Deflation behandeln. Ich empfehle Ihnen den YouTube-Kanal der ersten Bank und Sparkasse zu abonnieren, um die wöchentlichen Wissensspritzen nicht mehr zu verpassen, oder aber Sie besuchen ihre Homepage, wo ebenfalls alle Videos chronologisch gereiht sind: http://bit.ly/finanzbildung



You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis