Ägäis-Insel will zu Österreich

Ikaria zu Österreich?

Sachen gibts, die gibt es eigentlich gar nicht. Kürzlich wurde in den Nachrichten darüber berichtet, dass die Ägäis-Insel Ikaria Anstalten macht sich von Griechenland zu „befreien“, um sich an Österreich anzugliedern. Geht das überhaupt? Laut Völkerrechtler Franz Leidenmühler ist dies durchaus möglich, sofern völkerrechtliche Verträge und Verfassungsänderungen durch Österreich und Ikaria getätigt werden.

Auch die Bürger träumen von einer Loslösung von Athen und den griechischen Problemen:

„Die Regierung hat uns schon vor Jahren vergessen. Wenn man uns jetzt keine neuen Straßen und kein Krankenhaus zusichern kann, können wir die Loslösung von Athen beschließen.
Unabhängig zu bleiben ist für uns schwierig. Wir könnten aber den Anschluss an einen anderen Staat fordern. Natürlich nicht zur Türkei, lieber zu Österreich

Eine Trennung von dem griechischen Staat sei anscheinend aufgrund eines auslaufenden Vertrages möglich. Die griechische Botschaft behauptete jedoch, dass es keine auslaufenden Verträge gibt. Ikaria sei ein unteilbarer Teil Griechenlands und eine Trennung und anschließende Angliederung an Österreich ist undenkbar bzw. nicht möglich.

Die letzten Worte wurden allerdings noch nicht gesprochen und so müssen wir abwarten, wie sich die Lage in den nächsten Monaten in Ikaria ändert. Womöglich bekommt Österreich dann doch wieder einen Meerzugang.

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Ägäis-Insel will zu Österreich”

  1. PaidElite sagt:

    Glaub ich eher nicht, dass das mal passieren wird.
    Die Griechen geben sicher nicht ihr Land her.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis