Eventequipment muss nicht gekauft werden

Für jedes Event wird grundsätzlich spezielles Equipment benötigt, wie beispielsweise die Ausstattung für die Gastronomie, eine Künstlerbühne mit Ton- und Beleuchtungstechnik und eventuell auch verschiedene Fahrgeschäfte und Spiele, welche für die Unterhaltung der Besucher der entsprechenden Veranstaltung sorgen. Da viele Events natürlich nicht dauerhaft veranstaltet werden, sondern im Höchstfall alle paar Wochen, Monate oder Jahre stattfinden, würde sich der Kauf des Eventequipments für den Veranstalter zweifelsohne als absolut unrentabel und viel zu kostenaufwendig gestaltet. Aus diesem Grund finden sich heutzutage Firmen, welche sich auf den Verleih von Eventequipment spezialisiert haben und für jeden Veranstalter attraktive Servicepakete anbieten.

Richtet sich ein Veranstalter an eine Firma für die Vermietung von Aktionen für ein Event, so resultieren hieraus ungemein viele Vorteile, denn die meisten derartigen Verleihunternehmen bieten heutzutage einen Full Service rund um Events an, welcher weit über den alleinigen Verleih des Equipments hinaus geht. Möchte der Veranstalter von einer derartigen Firma verschiedene Aktionsmodule mieten, so wird ihm in der Regel auch die Möglichkeit eröffnet, weitere Serviceleistungen des entsprechenden Unternehmens wahrzunehmen. Diese Services reichen häufig von der Personenbeförderung, über den Auf- und Abbau des Eventequipments bis hin zur kompletten Eventlogistik, wodurch der reibungslose Ablauf einer Veranstaltung optimal gewährleistet werden kann. Zudem wird der Planungsaufwand für das Event durch diese Serviceleistungen vonseiten der Verleihfirmen auf ein Minimum reduziert.

Hierzu ein kurzes Beispiel: Ein Veranstalter plant ein großes Open-Air-Konzert im Sommer und möchte den Besuchern neben der musikalischen Unterhaltung zahlreiche Attraktionen und Fahrgeschäfte sowie mehrere Gastronomiebetriebe zur Verfügung stellen. Hierfür ist selbstverständlich ein ungemein hoher Planungsaufwand erforderlich, damit die Veranstaltung wirklich reibungslos über die Bühne geht. Auch das benötigte Equipment für ein derartiges Open-Air-Konzert gestaltet sich sehr umfangreich und müsste der Veranstalter für das Mieten des Equipments mehrere Firmen beauftragen, könnte der Planungs- und Logistikaufwand im schlimmsten Fall ins Unermessliche steigen. Greift der Veranstalter jedoch ausschließlich auf eine Verleihfirma zurück, die sämtliches Equipment und auch die benötigten Serviceleistungen bereitstellt, werden hierdurch nicht nur effektiv Kosten eingespart, sondern auch der Planungs- und Vorbereitungsaufwand für die Veranstaltung lassen sich erheblich reduzieren.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis